Live-Bild Krefeld

Krefeld

Go-Krefeld - Aktuell

Schornsteinfeger übermitteln Neujahrsgrüße

Oberbürgermeister Frank Meyer hat traditionell die Schornsteinfeger im Rathaus begrüßt.

Sie übermittelten als Glücksbringer die Neujahrsgrüße und bedankten sich für die gute Zusammenarbeit mit den verschiedenen Fachbereichen der Stadt. Interessiert hörten sie von der Gründung des Kommunalbetriebs Krefeld und den damit verbundenen Berührungspunkten für ihr Handwerk. Ulrich Grüttner, Kreisgruppenvorsitzender der Schornsteinfeger, überreichte den ebenfalls schon traditionellen Jahreskalender, während sich Frank Meyer mit den Krefelder Coffee-to-go-Bechern revanchierte. „Ich hoffe, Ihre Glückwünsche bescheren uns wie im abgelaufenen Jahr auch viel Positives für die Stadt", so der Oberbürgermeister.

Ronny Rogawska wird Trainer der HSG Krefeld zur neuen Saison 2018/2019

Der erfahrene dänische Trainer Ronny Rogawska wechselt im Sommer vom TV Korschenbroich zu den Eagles. Er wird die Nachfolge von Dusko Bilanovic antreten, dessen Kontrakt sowieso nur von beiden Seiten bis zum Saisonende geschlossen wurde.

Ronny Rogawska verlässt den TV Korschenbroich nach 6 Jahren als Cheftrainer und freut sich bereits riesig auf sein neues Wirkungsfeld. Der am 14.2.1969 geborene Däne blickt jetzt schon auf eine erfolgreiche Karriere als Spieler und auch als Trainer zurück. So gelangen ihm gleich 2 Aufstiege in die 1. Handballbundesliga in den Jahren 2004 als Spieler und 2009 als Trainer. Seine bisherigen Stationen als Trainer waren HMH Maribo (DK) und die HSG Düsseldorf. Im Jahr 2010 errang er als Trainer die deutsche A-Jugend Handballmeisterschaft mit Düsseldorf. Zur Mannschaft gehörten unter anderem die aktuellen Nationalmannschaftsspieler Julius Kühn und Bastian Roscheck, die ab Samstag um die EM-Krone in Kroatien kämpfen werden.

Weiterlesen...

Kempener Feld-Baackeshof: Raub - Zeugen gesucht!

Am gestrigen Mittwoch (10. Januar 2018) haben zwei Männer einem Krefelder eine Fotokamera auf der Kempener Allee geraubt. Das Opfer blieb zum Glück unverletzt.

Gegen 17 Uhr war ein 41 Jahre alter Mann zu Fuß auf der Kempener Allee stadtauswärts unterwegs. In Höhe der De-Greiff-Straße kamen ihm zwei Männer entgegen und fragten nach der Uhrzeit. Als der Krefelder auf seine Armbanduhr schaute, entriss ihm einer der Männer die Kamera. Anschließend flüchteten beide mitsamt der Beute in Richtung Innenstadt. Ein Täter ist etwa 1,85 Meter groß und hat dunkle Haare sowie einen Dreitagebart.

Weiterlesen...

Sternsinger bei der Feuerwehr

Eine Abordnung der Sternsinger hat nun die neue Hauptfeuer- und rettungswache besucht.

Die Sternsinger übermittelten die Segenswünsche und brachten einen Aufkleber mit dem Segensspruch „20 C+M+B 18" (steht für das lateinische „Christus mansionem benedicat", „Christus segne dieses Haus") an. Zudem wurden sie durch Teile der Wache geführt und konnten so einen Eindruck von der Arbeit der Feuerwehr erhalten.

Bereich Grundbesitzabgaben von 15. bis 19. Januar geschlossen

Aufgrund dringender Jahressollstellungsarbeiten im städtischen Fachbereich Zentraler Finanzservice und Liegenschaften werden im Bereich Grundbesitzabgaben von Montag, 15., bis Freitag, 19. Januar, keine Sprechzeiten angeboten.

Montags sind ohnehin keine allgemeinen Sprechzeiten. Ab Dienstag, 23. Januar, stehen die Mitarbeiter wieder zu den gewohnten Zeiten - sowie nach Vereinbarung - zur Verfügung. Nähere Informationen zum Fachbereich gibt es im Internet unter www.krefeld.de/fb21

Mediothek: Jetzt anmelden zum Crefelder-FIFA-Battle

Die Mediothek Krefeld lädt gemeinsam mit der Gaming- und eSports-Location TakeTV und dem SC Bayer05 Uerdingen zum dritten Mal Krefelder Jugendliche ab 14 Jahren zum Crefelder-FIFA-Battle ein.

Am Samstag, 3. März, um 12 Uhr geht es los in den Räumen der Mediothek am Theaterplatz 2. Maximal zwölf Teams spielen an der Playstation 4 mit „FIFA 18" um den Krefelder eSports-FIFA-Pokalsieg und Preisgelder in Höhe von insgesamt 350 Euro. Ein weiterer Spieltag folgt eine Woche später am Samstag, 10. März, um 12 Uhr mit der Rückrunde in den Räumen von TaKeTV, Alte Linner Straße 93-97. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung mit einem Vier-Personen-Team gibt es noch bis Samstag, 10. Februar, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

Mediothek: Kostenfreie Einführung in Deutschkurs „linguaTV" am 17. Januar

Weiterlesen...

Golo Maurer spricht über deutsche Maler in Italien

In der Reihe „Wissen tanken" der Freunde der Kunstmuseen Krefeld ist am Mittwoch, 17. Januar, Golo Maurer zu Gast.

Im Kaiser-Wilhelm-Museum hält er um 19 Uhr den Vortrag „Deutsche Maler in Italien. Sehnsucht und Ratlosigkeit". Maurer promovierte an der Ludwig-Maximilians-Universität München mit einer Untersuchung zu Michelangelos Architekturzeichnungen im Fach Kunstgeschichte. Er habilitierte an der Universität Wien zum Thema „Italien als Erlebnis und Vorstellung - Landschaftswahrnehmung deutscher Künstler und Reisender 1780 bis 1870".

Weiterlesen...

Krefeld bekommt rund 310.000 Euro vom Landschaftsverband Rheinland

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hat mitgeteilt, dass die 37 rheinischen Fachstellen für behinderte Menschen im Arbeitsleben 2018 insgesamt 13,3 Millionen Euro erhalten.

Aus diesem Budget entfallen auf Krefeld rund 310.000 Euro. Die Fachstellen fördern Menschen mit Behinderung im Beruf und deren Arbeitgeber zur behinderungsgerechten Gestaltung der Arbeitsplätze. Die finanziellen Mittel stammen aus der Ausgleichsabgabe. Über die Zuweisung an die Fachstellen entscheidet jährlich die Landschaftsversammlung Rheinland des LVR.

Weiterlesen...

Seite 7 von 1023

Wer ist Online?

Aktuell sind 241 Gäste und keine Mitglieder online

Termine Kultur

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

life magazine

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top

Social Network Share

Close

GO-Krefeld freut sich über geteilte Beiträge in den sozialen Netzwerken! Lieben Dank im Vorfeld!