GO

Go-Krefeld - Aktuell

Jordan Caron im Anflug: Krefeld Pinguine verpflichten weiteren Stürmer

Die Krefeld Pinguine haben eine weitere Kader-Entscheidung getroffen: Der 26-jährige Stürmer Jordan Caron wechselt mit sofortiger Wirkung an die Westparkstraße.

Der Kanadier wurde 2009 in der ersten Runde des „Eingangsdrafts“ an 25. Stelle von den Boston Bruins gezogen und hat insgesamt 166 Spiele in der NHL bestritten. „Wir bekommen einen großen Außenstürmer, der sich bereits in der besten Liga der Welt bewiesen hat. Jordan ist ein mannschaftsdienlicher Spieler, der Zug zum Tor hat und über einen guten Schuss verfügt. Er wird unserer Offensive mehr Durchschlagskraft verleihen und ist zudem in seinem Defensivverhalten verantwortungsbewusst“, freut sich Cheftrainer Rick Adduono auf den Neuzugang. Bei den U-20 Weltmeisterschaften 2010 gewann Jordan Caron mit dem kanadischen Team die Silbermedaille.

Weiterlesen...

Am Samstag steigt das nächste Derby gegen Korschenbroich

Schon in den letzten Jahren war das Derby zwischen der HSG Krefeld und dem TV Korschenbroich immer etwas Besonderes.

So gab es meist knappe Spiele mit viel Kampf und zwei aktiven Fanlagern, die ihre Mannschaften nach vorne peitschten. Besondere Brisanz erhält die neue Auflage des Nachbarschaftsduells natürlich noch durch die veränderten Kader. Gleich 3 Spieler wechselten vor der Saison von Korschenbroich nach Krefeld und weitere Akteure haben ebenfalls eine Vergangenheit in der Handballhochburg am linken Niederrhein. Dies verleiht den Partien meist noch einmal einen besonderen Reiz, wenngleich der Blick der Schwarz-Gelben trotz der unglücklichen Niederlage in Ferndorf weiterhin nach Oben gerichtet ist und die Jungs um Trainer Ronny Rogawska eher auf der Hut sind das gesicherte Mittelfeld der Tabelle zu erreichen.

Weiterlesen...

Krefelder Labortag: Ungewöhnliche Einblicke

Als siebte Großaktion des laufenden Jahres bietet der „Krefelder Perspektivwechsel" am kommenden Samstag, 14. Oktober, mit dem Labortag erneut ungewöhnliche Einblicke in die ausgeprägte Krefelder Innovationskraft.

An 25 verschiedenen Orten im ganzen Stadtgebiet öffnen Labore ihre Türen, um Interessierten ihre Produktentwicklung zu zeigen. Die Bandbreite ist groß: Von der Eisdiele über Saatgutherstellung, technische Anwendungen, Bierbrauerei und Milchuntersuchung bis hin zu Textilforschung, Dentallabor, Messcontainer und Messsonde von Feuerwehr und Fachbereich Umwelt ist alles dabei.

Weiterlesen...

Ausstellung „Die letzte Reise. Jenseitsvorstellungen im Wandel"

Das Museum Burg Linn in Krefeld zeigt die Ausstellung „Die letzte Reise. Jenseitsvorstellungen im Wandel".

Paradies, Hölle, Wiedergeburt, das Nichts - die Frage, was mit dem Menschlichen im Menschen nach seinem irdischen Ende passiert, bewegt dem Homo Sapiens wohl seit seiner Existenz. Über die Jahrtausende haben sich auf den Kontinenten verschiedene Vorstellungen von dem „Danach" entwickelt. Völker und Religionen entwickelten dabei ihre eigenen Vorstellungen vom Jenseits.

Weiterlesen...

Podiumsdiskussion zu „Draußen vor der Tür"

Am Sonntag, 15. Oktober, um 20 Uhr sind die drei „Beckmann"-Darsteller Adrian Linke, Alon Openhaim und Thomas Neumann zu Gast im Theater Krefeld.

1980 inszenierte das Regieteam Erforth/Stillmark am Deutschen Theater Berlin (DDR) in der Studio Bühne BAT Wolfgang Borcherts Kriegsheimkehrerstück „Draußen vor der Tür" von 1947. In der Aufsehen erregenden Inszenierung spielte Thomas Neumann den „Beckmann", einen Verratenen der jungen Generation im etablierten System der Väter.

Weiterlesen...

Schade! Da war mehr drin! 72-80 in Köln

Vorher ging es um Schadensbegrenzung, nachher ärgerten sich die Basketballer des SC Bayer 05 Uerdingen über die unnötige Niederlage bei den RheinStars Köln II.

Trotz des massiven personellen Aderlasses hatte das Team eine realistische Perspektive, mit Punkten aus der Domstadt heimzukehren. Schon im Laufe der vorbereitenden Trainingswoche war klar, dass vier Akteure nicht mitreisen würden: Heiko Bachmann und Till Kleuters mit Knieverletzungen, Leutrim Ebiballari und Sadiq Ajagbe durch ihren NBBL Einsatz in Langen.

Weiterlesen...

Mediothek: Lesung aus „Mutmacher" - Betroffene berichten über Psychosen

Die Mediothek Krefeld am Theaterplatz beteiligt sich mit einer Lesung an der bundesweiten „#Aktionswoche17 der Seelischen Gesundheit".

Am Donnerstag, 12. Oktober, von 18 bis 19.30 Uhr tragen hier zwei Schauspieler aus dem Buch „Mutmacher" vor, das in den Impuls-Werkstätten des HPZ Krefeld-Viersen anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens entstanden ist. Die Zuhörer erhalten Einblicke ohne Selbstmitleid in psychische Erkrankungen aus der Sicht von Betroffenen sowie Fakten und Geschichten rund um die Achterbahnfahrten der Seele und wie man damit leben kann. Im Anschluss gibt es eine lockere Gesprächsrunde mit Betroffenen, Zuhörern, „Kümmerern" und Interessierten sowie Gelegenheit zum Kauf und Signieren des Buches. Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Schüler aus Israel zu Gast im Krefelder Rathaus

Eine Gruppe von 17 Schülern und zwei Lehrern der Hebrew Reali School aus Haifa in Israel ist von Mittwoch, 4., bis Dienstag, 10. Oktober, zu Gast an der Maria-Montessori-Gesamtschule in Krefeld.

Es besteht eine intensive Partnerschaft zwischen den Krefeldern und den israelischen Schülern. Der Schüleraustausch existiert seit acht Jahren. Zuletzt war eine Gruppe von Schülern aus Krefeld im Frühjahr in Haifa. Bürgermeisterin Karin Meincke begrüßt die Schülergruppe aus Israel am Donnerstag, 5. Oktober, im Krefelder Rathaus und überreicht ein Gastgeschenk.

Seite 8 von 971

Radio Go-Krefeld

Für den Empfang nutzen Sie bitte das Logo, welches Ihrem bevorzugten Player entspricht und sind damit direkt auf Sendung!


listen with Window Media Player   listen with Winamp   listen with iTunes   listen with RealPlayer

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

life magazine

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Live-Bild Krefeld

Krefeld

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top

Social Network Share

Close

GO-Krefeld freut sich über geteilte Beiträge in den sozialen Netzwerken! Lieben Dank im Vorfeld!