Bärenstarke Pinguine unterliegen knapp 4:3 in Berlin

Mit einer 3:4 (2:0, 1:1, 0:3)-Niederlage bei den Eisbären Berlin mussten die Krefeld Pinguine trotz einer bärenstarken und hochengagierten Leistung die Heimreise antreten.

Personell hatte sich im Vergleich zum Freitag nichts verändert. Rick Addduono musste vor 9.071 Zuschauern weiter auf viele Leistungsträger verzichten. Der neu verpflichtete Dimiti Pätzold war ebenfalls noch nicht dabei, sondern wird erst am Montag in Krefeld eintreffen. Im Tor stand nicht nur deshalb erwartungsgemäß Patrick Klein, der, es sei vorweggenommen, erneut eine starke Leistung bot. Ihm gegenüber startete auf Seiten der Hauptstädter der Finne Petri Vehanen. Die Partie begann überragend für die Gäste, denn bereits nach 40 Sekunden war es Daniel Pietta, der zur frühen Führung einschoss. Der Vorsprung gab den Gästen sichtlich Selbstvertrauen und sie spielten weiter gut nach vorn.

Pinguine zelebrieren Eishockeyfest gegen Mannheim

Im zweiten Spiel nach der Deutschlandcup-Pause feierten die Krefeld Pinguine gegen Meisterschaftsfavorit Adler Mannheim einen klaren 6:2 (2:1, 2:0, 2:1)-Sieg.

Nach der knappen Niederlage bei den Kölner Haien stand das Team von Rick Adduono vor 4.061 Zuschauern im KönigPALAST durchaus unter Druck, wollte es den Anschluss an die Playoffplätze halten. Allerdings wurde diese Aufgabe weiterhin durch nicht weniger als sieben Ausfälle erschwert. Unter anderem waren die Leistungsträger Andrew Engelage, Jordan Caron und Patrick Seifert weiterhin nicht einsatzfähig. Immerhin konnte Christoph Gawlik wieder eingreifen und spielte an der Seite von Daniel Pietta und Marcel Müller. Im Tor der Pinguine begann erneut der junge Patrick Klein, sein Gegenüber war in Chet Pickard einer der statistisch besten Goalies der Liga.

Pinguine verlieren knapp 3:2 in Köln

Nach der Pause mussten die Krefeld Pinguine bei den Kölner Haien eine 2:3 (0:2, 1:1, 1:0)-Niederlage hinnehmen. Die Schwarz-Gelben fuhren hochmotiviert zum Derby in die Domstadt, mussten aber viele Ausfälle hinnehmen.

Insgesamt standen acht Spieler – darunter Leistungsträger wie Andrew Engelage oder Jordan Caron, sowie kurzfristig auch Christoph Gawlik – nicht zur Verfügung. Ihre Premiere im Pinguine-Trikot feierten dafür vor 8764 Zuschauern die neu verpflichteten Matt MacKay, Tim Miller, sowie – etwas überraschend – Alex Trivellato. Im Tor lautete das Duell, aufgrund der Ausfälle von Engelage und auf Kölner Seite Gustaf Wesslau, Justin Peters gegen Patrick Klein. Die Hausherren begannen leicht feldüberlegen, während die Pinguine aus einer gesicherten Deckung heraus agierten und auf Konter lauerten. Klein musste in den ersten Minuten hin und wieder eingreifen und zeigte sich sehr sicher, wobei seine Vorderleute auch noch keine ganz klaren Einschussgelegenheiten zuließen.

Offene Diskussion beim Pinguine-Fantalk in Hüls

Auch wenn die Meinungsfreudigkeit in den sozialen Netzwerken der Krefeld Pinguine ungebrochen ist, fand der Fantalk der Schwarz-Gelben weniger Anklang als gedacht: Rund 50 Anhänger der Pinguine hatten sich am Montagabend in der Gaststätte „Goldener Hirsch“ in Krefeld Hüls eingefunden.

Moderiert von Stadionsprecher Kristian Peters-Lach, stellten sich Geschäftsführer und Sportdirektor Matthias Roos sowie die beiden verletzten Spieler Patrick Seifert und Martin Schymainski den Fragen der Interessierten. Neben Einblicken in die Mietvertragsverhandlungen zwischen den Pinguinen und der Stadt Krefeld, Details zu den Neuzugängen Miller, MacKay und Trivellato oder einer Diskussion über die Schwierigkeiten des aktuellen Spielplans sprachen die beiden Profis vor allem über den Team-Geist in der Kabine und wann man wieder mit ihnen rechnen kann. Auch Jordan Caron war Thema. Gerade Publikumsliebling Schymmi zeigte sich vom Können des 160-fachen NHL-Spielers begeistert:

Seite 1 von 148

Radio Go-Krefeld

Für den Empfang nutzen Sie bitte das Logo, welches Ihrem bevorzugten Player entspricht und sind damit direkt auf Sendung!


listen with Window Media Player   listen with Winamp   listen with iTunes   listen with RealPlayer

Werbepartner

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

life magazine

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.

Handy App

[Link]
   
[Link]
   
[Link]

Live-Bild Krefeld

Krefeld

Veranstaltungen

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2013 JoomlaWorks Ltd.
Go to top